Ereignisse zum Corona-Virus überschlugen sich

Unsere ersten Blickpunkt-Hefte 2020 für drei Bereiche (WOL, Rhauderfehn/Ostrhauderfehn und Saterland) waren im Druck oder sogar schon in der Verteilung und die Meldungen und Ereignisse zum Corona-Virus überschlugen sich. Als wir unsere neuen Aufsteller für Geschäfte gerade mit Hinweisen versehen hatten, kam die Nachricht, dass die meisten Geschäfte schließen müssen. Aufsteller für den nächsten Blickpunkt wieder eingepackt. Ein kleiner Trost sind die eingesendeten Gewinnspielkarten und die vielen schönen Rückmeldungen. Leider gibt es auch den einen oder anderen, der nicht versteht, dass das Heft erst ca. zwei Wochen nach Fertigstellung in seinen Händen liegen kann. In drei Tagen ist mehr passiert als normaler Weise in zwei Wochen. Dafür kann man sich das Heft nehmen und so tun als wäre noch alles normal 😉

Wir danken an dieser Stelle allen Anzeigenkunden, die dieses Heft immer wieder möglich machen.